Sie wahren Distanz zueinander – allerdings nur wegen Corona. Zevens Landvolkvorsitzender Andreas Heins (links) und der langjährige Geschäftsführer der Steuerberatungsgesellschaft LVBZ, André Geils (rechts), rahmen Dr. Diane Wischner-Pingel (Zweite von links), die die Geschäftsführung des Zevener Landvolkverbandes übernommen hat, und Antje Smidt, die die Rechtsberatung in Zeven leistet, ein. Im Hintergrund das Zevener Landvolkhaus, von dem es gerüchteweise hieß, es werde geschlossen.

Sie wahren Distanz zueinander – allerdings nur wegen Corona. Zevens Landvolkvorsitzender Andreas Heins (links) und der langjährige Geschäftsführer der Steuerberatungsgesellschaft LVBZ, André Geils (rechts), rahmen Dr. Diane Wischner-Pingel (Zweite von links), die die Geschäftsführung des Zevener Landvolkverbandes übernommen hat, und Antje Smidt, die die Rechtsberatung in Zeven leistet, ein. Im Hintergrund das Zevener Landvolkhaus, von dem es gerüchteweise hieß, es werde geschlossen.

Foto: Kratzmann

Zeven

Landvolkverband steht zu Zeven

14. August 2020 // 09:03

Nach der Tragikkomödie, die zur Schließung des Martin-Luther- Krankenhauses geführt hat, herrscht in der Zevener Gerüchteküche rege Geschäftigkeit. Neuerdings gerät das Grüne Zentrum in den Fokus der Köche.

Der Standort Zeven wird gestärkt

Der Landvolkverband Zeven ist in der Stadt ein gefragter Arbeitgeber, eine gern genutzte Anlaufstelle der rund 1200 Verbandsmitglieder und Besitzer eines der wenigen in Zeven erhalten historischen Gebäude. All das werde so bleiben, versichert Verbandsvorsitzender Andreas Heins. Der Wechsel an der Geschäftsführung werde den Standort stärken, nicht schwächen.

Mehr lest Ihr auf nord/erlesen.de

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
1853 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger