Holger Gehrmann, Vorsitzender des Dehoga-Kreisverbandes Bremervörde, fordert eine Perspektive für die Branche.

Holger Gehrmann, Vorsitzender des Dehoga-Kreisverbandes Bremervörde, fordert eine Perspektive für die Branche.

Foto: Hilken

Zeven

„Leere Töpfe“: Dehoga will in Zeven demonstrieren

26. April 2021 // 14:51

Gastronomen und Hoteliers wollen am Dienstagmorgen lärmend durch die Zevener Fußgängerzone ziehen. Anlass ist der Aktionstag „Leere Töpfe“.

Landesweite Aktion

Dabei handelt es sich um eine landesweite Aktion. Hintergrund ist die katastrophale Lage für die Gastro-Szene nach acht Monaten Lockdown seit Beginn der Corona-Krise. Der Kreisverband Bremervörde des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes DEHOGA demonstriert am Dienstag in Zeven mit Blick in Richtung Politik, die die leeren Töpfe mit einer Zukunftsperspektive füllen soll.

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
379 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger