Seit März haben im Bezirk Stade 4742 Betriebe für bis zu 66 020 Personen Kurzarbeit angezeigt. Im September trudelten bei der Agentur nur noch 27 weitere Anträge auf Kurzarbeit ein. Es wird also langsam besser.

Seit März haben im Bezirk Stade 4742 Betriebe für bis zu 66 020 Personen Kurzarbeit angezeigt. Im September trudelten bei der Agentur nur noch 27 weitere Anträge auf Kurzarbeit ein. Es wird also langsam besser.

Foto: dpa

Zeven

Manche Firmen betrügen bei Kurzarbeit

Von Guido Menker
30. September 2020 // 16:47

„Viele Unternehmen auch im Landkreis Rotenburg haben uns bei der Kurzarbeit maßlos betrogen“, sagt Oliver Lemke von der Arbeitsagentur Rotenburg.

Strafanzeigen gestellt

Vor diesem Hintergrund habe die Agentur für Arbeit die Prüfverfahren verschärft und eben auch die ersten Strafanzeigen gestellt. Außerdem sei klar, dass alle Anträge auf Kurzarbeit unter die Lupe genommen werden, erklärt der Leiter der Rotenburger Agentur-Geschäftsstelle gegenüber der Rotenburger Kreiszeitung.

Kurzarbeit hat deutlich abgenommen

Aber immerhin: Die Zahl neuer Anzeigen für Kurzarbeit hat im Agenturbezirk Stade – dazu gehören die Landkreise Stade, Cuxhaven und Rotenburg – in den vergangenen Monaten gegenüber dem Höchststand im März und April deutlich abgenommen.

Mehr über die Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt im Landkreis Rotenburg lest Ihr morgen in der ZEVENER ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Schickt ihr euer Kind zur Schule?
313 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger