In seiner Hausarztpraxis in Tarmstedt informiert Dr. Florian Steiner mit einem Hinweisschild auf Plattdeutsch, wie man sich vor einer Erkrankung mit Covid-19 schützen kann.

In seiner Hausarztpraxis in Tarmstedt informiert Dr. Florian Steiner mit einem Hinweisschild auf Plattdeutsch, wie man sich vor einer Erkrankung mit Covid-19 schützen kann.

Foto: Steiner

Zeven

Mediziner aus Tarmstedt spricht über das Coronavirus

Von Saskia Harscher
11. März 2020 // 18:07

Mittwoch ist der dritte mit dem Coronavirus infizierte Patient in Deutschland gestorben. Das Robert Koch-Institut listet 1300 bestätigte Fälle bundesweit.

Faktor Zeit ist entscheidend

Weltweit sind 119.000 Menschen mit dem Virus infiziert, mehr als 4000 Patienten sind an der Krankheit bislang gestorben.

Als besonders gefährdet gelten ältere Menschen und Patienten mit Vorerkrankungen.

Im Interview spricht Dr. Florian Steiner aus Tarmstedt auch über die aktuelle Situation in seiner Praxis.

Welche Tipps der Mediziner gibt, um sich vor einer Ansteckung zu schützen, lest ihr am Donnerstag in der ZEVENER ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1872 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger