Drei Schleiereulen blicken in die Kamera.

Der Schutz der Schleiereulen ist ein Projekt, dem sich der NABU verschrieben hat. Der Umweltverband sucht neue Mitglieder.

Foto: NABU

Zeven

Mindestens 500 Neue: NABU Zeven setzt sich ehrgeiziges Ziel

27. Juli 2020 // 07:00

Der Naturschutzbund Bremervörde-Zeven will durchstarten: Er will in den kommenden Wochen mindestens 500 neue Mitglieder gewinnen.

Mitglieder für langfristige Projekte

„Um unsere vielen erfolgreichen Projekte langfristig fortführen, die Erfolge ausbauen und der immer stärker gestiegenen Nachfrage aus der Bevölkerung nach Naturschutzleistungen und Beratung nachkommen zu können, brauchen wir mehr Mitglieder“, erklärt der zweite Vorsitzende Walter Lemmermann.

Mit Erfolgen werben

Lehmann verweist unter anderem auf Erfolge bei der Betreuung der Krötenzäune, beim Schleiereulenschutz und bei Maßnahmen für den Biotopschutz. Damit wollen die Naturschützer nun bei den Menschen in der Region werben.

Immer informiert via Messenger

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1808 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger