Die Polizei stellte bei der Unfallverursacherin Alkoholeinwirkung fest.

Die Polizei stellte bei der Unfallverursacherin Alkoholeinwirkung fest.

Foto: Friso Gentsch

Zeven

Mit Alkohol am Steuer aus der Kurve

6. September 2020 // 14:45

Weil sie mehr als 1,2 Promille Alkohol im Blut hatte, hat eine 39-jährige Autofahrerin am Sonnabend bei Elsdorf einen Unfall gebaut.

Strafverfahren eingeleitet

Der Polizei Zeven wurde am frühen Sonnabendmorgen ein Verkehrsunfall in der Nähe von Elsdorf gemeldet. Beim Eintreffen stellten die Beamten fest, dass die 39-jährige Fahrerin augenscheinlich wegen zu hoher Geschwindigkeit beim Durchfahren einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen war. Schnell stellte sich heraus, dass offensichtlich Alkoholeinwirkung als Unfallursache in Betracht kommt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als 1,2 Promille. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren ein. Die Verursacherin muss nun mit einer empfindlichen Geldstraße und einem längeren Fahrverbot rechnen.

Immer informiert via Messenger
Wie feiert ihr in diesem Jahr Halloween?
164 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger