Die aufgefundenen Waffen nebst Munition.

Die aufgefundenen Waffen nebst Munition.

Foto: Polizei

Zeven
Blaulicht

Mit Gewehr im Arm durch Sittensen

Autor
Von nord24
29. November 2020 // 18:11

Am Sonntagnachmittag ging bei der Polizei ein brisanter Notruf ein: Ein Mann laufe in Tarnkleidung und mit einem Gewehr durch Sittensen, hieß es.

Schnell gefunden

Schnell machten Beamte der Autobahnpolizei Sittensen eine Personengruppe ausfindig, worunter auch die beschriebene Person anzutreffen war. Allerdings handelte es sich bei dem Gewehr um eine sogenannte Softair-Waffe. So war die Situation zügig geklärt. Bei den jungen Männern wurden weitere Druckluftpistolen sowie eine geringere Menge von Betäubungsmitteln gefunden. Sie hätten sich zu einem „Spiel“ im Wald verabredet, gaben sie an.

„Spiel“ mit Folgen

Da die Waffen äußerlich nicht von Echten zu unterscheiden waren und offen geführt wurden, wurde aus dem Spiel im Handumdrehen Ernst mit strafrechtlichen Folgen. Waffen und Betäubungsmittel wurden beschlagnahmt und entsprechende Strafverfahren eingeleitet.

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
495 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger