Lena Schröder aus Sittensen ist vorbereitet: Ab Montag dürfen Friseure unter strengen Corona-Bestimmungen wieder Haare schneiden und färben.

Lena Schröder aus Sittensen ist vorbereitet: Ab Montag dürfen Friseure unter strengen Corona-Bestimmungen wieder Haare schneiden und färben.

Foto: Harder-von Fintel

Zeven

Mit Mundschutz zum Friseur

2. Mai 2020 // 08:00

Ab Montag dürfen Friseure nach der Zwangspause wieder ihre Läden öffnen, doch der Wellness-Charakter fällt vorerst den strengen Auflagen zum Opfer.

Endlich geht es los

Viele Menschen haben darauf gewartet, endlich wieder zum Friseur zu dürfen. Die Coronavirus-Krise ließ es in den vergangenen sechs Wochen nicht zu, das Haar wieder in Form bringen zu lassen oder mit Strähnchen zu versehen. „Doch jetzt gibt es endlich Licht am Ende des Tunnels“, freut sich Lena Schröder. Die Inhaberin des gleichnamigen Salons in Sittensen erzählt, was es ab sofort beim Friseurbesuch zu beachten gilt.

Das lest ihr am Sonnabend in der Zevener Zeitung.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

1112 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger