„Es geht weiter“: Kreisprobe in Corona-Zeiten an der frischen Luft und unter den alten Bäumen am Selsinger Heimathaus in der Greven Worth.

„Es geht weiter“: Kreisprobe in Corona-Zeiten an der frischen Luft und unter den alten Bäumen am Selsinger Heimathaus in der Greven Worth.

Foto: Privat

Zeven

Musiker zeigen sich nach Zwangspause motiviert

11. August 2020 // 16:15

Die Corona-Pandemie hat Spielmanns- und Musikzüge in der Region hart getroffen. Proben, geschweige denn Auftritte, sind seit Monaten quasi unmöglich.

Probe unter freiem Himmel

Doch nun zeigen Repräsentanten der Ensembles aus dem Altkreis Bremervörde, wie das Musizieren mit ungewöhnlichen Ideen weitergehen kann. Unter freiem Himmel probten jetzt rund 50 Musiker am Selsinger Heimathaus.

Video auf YouTube

Wer sich einen Eindruck verschaffen möchte: Auf YouTube findet sich das Medley „Hannover 78“, ein vierminütiger Ausschnitt vom Orchester der Spielmannszugvereinigung Altkreis Bremervörde.

Wie es zu der Probe von rund 50 Musikern unter Corona-Bedingungen in Selsingen kam, lest Ihr in der Mittwochausgabe der ZEVENER ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1481 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger