Die Mordkommission der Polizeiinspektion Rotenburg hat am Montag einen Verdächtigen im Mordfall Amadou Diabate festgenommen.

Die Mordkommission der Polizeiinspektion Rotenburg hat am Montag einen Verdächtigen im Mordfall Amadou Diabate festgenommen.

Foto: picture alliance / dpa

Zeven
Blaulicht

Nach Mord in Zeven: Polizei fasst Verdächtigen

Von nord24
17. August 2020 // 13:21

Knapp zwei Monate nach dem Mord an einem Ivorer in Zeven hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen. Es handelt sich um einen Landsmann des Opfers.

Festnahme am Montag

Laut Polizei erfolgte die Festnahme des 34-Jährigen am Montag in dessen Wohnung in der Samtgemeinde Zeven. Der gebürtige Ivorer war im Zuge der Ermittlungen in den Fokus der Beamten geraten. Zum Motiv der Tat können derzeit keine Angaben gemacht werden, teilen die Polizei und die Staatsanwaltschaft Stade mit.

Ermittlungen dauern an

Demnach dauern die Ermittlungen an. Der 27-jährige Amadou Diabate war am späten Abend des 24. Juni in seiner Wohnung in Zeven umgebracht worden. Der junge Mann galt als bestens integriert und beliebt.

Immer informiert via Messenger
OSC oder Verband - wer liegt richtig?
1044 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger