Zu schnell war nach Einschätzung der Polizei eine 17-Jährige mit ihrem Krad unterwegs. Die Jugendliche stürzte auf der nassen Fahrbahn.

Zu schnell war nach Einschätzung der Polizei eine 17-Jährige mit ihrem Krad unterwegs. Die Jugendliche stürzte auf der nassen Fahrbahn.

Foto: picture alliance / Friso Gentsch

Zeven

Nasse Fahrbahn: Junge Kradfahrerin stürzt bei Brockel

Von Nord24
6. Oktober 2020 // 12:03

Auf regennasser Fahrbahn ist eine 17-Jährige Montagmorgen auf der Kreisstraße zwischen Brockel und Bartelsdorf mit ihrem Kleinkraftrad gestürzt.

Beim Abbiegen war das Hinterrad ausgebrochen, schildert die Polizei. Die Beamten vermuten, dass die Jugendliche für diese Straßenverhältnisse zu schnell unterwegs war. Sie verletzte sich leicht. Am Krad entstand ein Schaden von etwa 300 Euro.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch den Corona-Impfstoff geben lassen?
993 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger