Holger Tell, Bademeister im Naturbad Zeven, testet die Wassertemperatur. Angesichts des prächtigen Wetters zum Saisonstart am Sonnabend dürfte es kühl genug sein, um Erfrischung zu verschaffen.

Holger Tell, Bademeister im Naturbad Zeven, testet die Wassertemperatur. Angesichts des prächtigen Wetters zum Saisonstart am Sonnabend dürfte es kühl genug sein, um Erfrischung zu verschaffen.

Foto: Albers

Zeven

Naturbad Zeven startet in die Badesaison

Von Bert Albers
17. Mai 2019 // 15:02

Das Naturbad Zeven ist das größte im Norden und das zweitgrößte der Republik. Entsprechend viele Möglichkeiten bietet es. Ab Sonnabend kann man sie wieder nutzen, dann beginnt die Saison.

Rekordsommer bringt Rekordbesuch

Reparieren, renovieren und reinigen: Seit zwei Monaten laufen im Naturbad die Vorbereitungen für den Sommer. Der darf gerne so gut werden wie im vergangenen Jahr. 38.000 Besucher kamen da. Das waren mehr denn je seit der Eröffnung  im Jahr 2008.

Keine Probleme in Zeven

Trotz der Hitze und des Ansturms war das Wasser von bester Qualität, so die Verantwortlichen. Während mancher Badesee wegen Blaualgen gesperrt werden musste, gab es im Naturbad kein Problem. Dabei sind die Grenzwerte dort zehnmal strenger als für Gewässer.

Um 11 Uhr geht's los

Das Bad ist sonnabends und sonntags von 11 bis 9 Uhr geöffnet. Unter der Woche beginnt der Betrieb um 13 Uhr. In den Ferien wird täglich von 11 bis 20 Uhr geplanscht.

Diese Artikel könnten dir auch gefallen
Umfrage Deutschland schottet sich mit krassen Maßnahmen gegen das Coronavirus ab: Um die weitere Verbreitung aufzuhalten, dürfen die Menschen jetzt nur noch höchstens zu zweit auf die Straße.

Sind drastisch Maßnahmen wie die Kontaktsperre richtig?

9089 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram