Im novellierten Feuerwehrbedarfsplan der Samtgemeinde Zeven wird der Neubau einer Fahrzeugbox in Brauel angeraten. Der Feuerschutzausschuss strich das Vorhaben dennoch aus dem Etat für 2021.

Im novellierten Feuerwehrbedarfsplan der Samtgemeinde Zeven wird der Neubau einer Fahrzeugbox in Brauel angeraten. Der Feuerschutzausschuss strich das Vorhaben dennoch aus dem Etat für 2021.

Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa

Zeven

Neubau für Braueler Wehr abgeblasen

Von Thorsten Kratzmann
10. Dezember 2020 // 14:39

Die CDU-Mehrheit im Feuerschutzausschuss der Samtgemeinde Zeven will 2021 kein Geld für die Braueler Wehr zur Verfügung stellen.

SPD und Grüne stellen sich gegen die CDU

Sie wollten sich ehrlich machen und einen realistischen Haushalt aufstellen. Diese frommen Worte sind seit Jahren in den Räten der Samtgemeinde Zeven zu hören. Die CDU im Feuerschutzausschuss der Samtgemeinde lässt den Worten nun Taten folgen. Gegen die Stimmen von SPD und Grünen setzten die Christdemokraten durch, 2021 keinen Cent für das seit Jahren beratene Bauvorhaben in Brauel zur Verfügung zu stellen.

Mehr dazu lest Ihr morgen in der ZEVENER ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
260 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger