Vorbereitung am Boden: Servicetechniker Johannes Buse an der 72 Kilogramm schweren, 47,5 Zentimeter breiten und 49 Zentimeter hohen Stundenglocke für die Wilstedter Kirche.

Vorbereitung am Boden: Servicetechniker Johannes Buse an der 72 Kilogramm schweren, 47,5 Zentimeter breiten und 49 Zentimeter hohen Stundenglocke für die Wilstedter Kirche.

Foto: Hilken

Zeven

Neue Stundenglocke für Wilstedter Kirche

16. Juli 2020 // 13:39

Vorsichtig geht es für zwei Servicetechniker in die Höhe. Ihr Arbeitskorb hängt an einem großen Kran, dessen Ausleger 45 Meter ausgefahren ist.

Alte Glocke ersetzt

Der Auftrag: In rund 25 Metern Höhe sollen die Fachleute die neue Stundenglocke außen am Wilstedter Kirchturm befestigen. Auf dieses regelmäßige Läuten hatten die Bürger schon seit geraumer Zeit verzichten müssen.

Warum die alte Glocke ersetzt werden musste und wie die Bürger dabei halfen, lest Ihr in der Freitagausgabe der ZEVENER ZEITUNG.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1333 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger