Ostereistedts Bürgermeisterin Ulrike Ringen freut sich zusammen mit Marco Mohrmann über die Förderzusage aus Hannover.

Ostereistedts Bürgermeisterin Ulrike Ringen freut sich zusammen mit Marco Mohrmann über die Förderzusage aus Hannover.

Foto: Mohrmann

Zeven

Nordkreis Rotenburg profitiert vom Geld des Landes

7. Februar 2021 // 12:03

Niedersachsen fördert den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) mit 157 Millionen Euro. Viel Geld fließt auch in den Nordkreis Rotenburg.

Hiervon profitieren mehrere Projekte im Altkreis Bremervörde, die in die Förderung aufgenommen werden, wie der Landtagsabgeordnete Marco Mohrmann (CDU) berichtet.

Für die Grunderneuerung und den Neubau von acht Haltestellen in Bremervörde und Elm sowie die Grunderneuerung von sechs Haltestellen in Rhadereistedt und Ostereistedt im Zuge der Sanierung der Landesstraße sind insgesamt 487 125 Euro an Fördermitteln von Wirtschaftsminister Athusmann zugesagt worden. Das sind 75 Prozent der förderfähigen Summe.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
731 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger