2017 feierte Deutschland 500 Jahre Reformation. In der Gangolf-Kirche in Oerel führten Schüler ein plattdeutsches Theaterstück auf. Für „Von Luther bet von Daag“ aus der Feder von Hans-Hinrich Kahrs gab es viel Applaus. Auch für das neue Projekt setzt die Schule unter anderem auf Platt.

2017 feierte Deutschland 500 Jahre Reformation. In der Gangolf-Kirche in Oerel führten Schüler ein plattdeutsches Theaterstück auf. Für „Von Luther bet von Daag“ aus der Feder von Hans-Hinrich Kahrs gab es viel Applaus. Auch für das neue Projekt setzt die Schule unter anderem auf Platt.

Foto: Algermissen

Zeven

Oereler Schüler mögen es Platt

Von Nord24
13. Oktober 2020 // 16:45

Als Modellschule Niederdeutsch im Sekundarbereich I hat sich die Schule Geestequelle landesweit einen Namen gemacht. Nun startet sie ein weiteres Projekt.

Es geht um das von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz initiierte Schulprogramm „Denkmal aktiv – Kulturerbe macht Schule“. Das Ziel: Jugendliche dafür sensibilisieren, wie wertvoll und bedeutsam überliefertes Kulturgut für Menschen ist. Die Oereler planen dafür unter anderem Lesungen und Theateraufführungen. Auch Plattdeutsch wird dabei eine Rolle spielen.

Immer informiert via Messenger
Schickt ihr euer Kind zur Schule?
254 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger