2018 wurde erstmals im Zuge der „One Billion Rising“-Kampagne in Zeven getanzt. Am 14. Februar soll es erneut eine solche Aktion geben.

2018 wurde erstmals im Zuge der „One Billion Rising“-Kampagne in Zeven getanzt. Am 14. Februar soll es erneut eine solche Aktion geben.

Foto: Schnepel

Zeven

"One Billion Rising": Auch in Zeven erheben sich die Frauen

Von Bert Albers
19. Januar 2020 // 07:00

Die Kampagne "One Billion Rising" wendet sich gegen Gewalt an Frauen und fordert deren Gleichberechtigung.

"One Billion Rising" auch in Zeven

Rund um den Globus finden am 14. Februar Aktionen statt, bei denen getanzt, gesungen und informiert wird. In Zeven treffen sich Frauen und Männer um 16 Uhr am Rathaus, um sich mit weiblichen Gewaltopfern solidarisch zu zeigen.
Was die Zevener Organisatorinnen von der Aktion erwarten und wo in Zeven in Gemeinschaft die weltweit einheitliche Tanzchoreografie trainiert wird, steht am Montag in der ZEVENER ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
2121 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger