Vor der Oster-Aktion ist Ostereistedt auch jenseits des Hasenwaldes immer passend geschmückt. In den kommenden Wochen muss sich zeigen, ob die sonst übliche Ostereiersuche wieder stattfinden kann.

Vor der Oster-Aktion ist Ostereistedt auch jenseits des Hasenwaldes immer passend geschmückt. In den kommenden Wochen muss sich zeigen, ob die sonst übliche Ostereiersuche wieder stattfinden kann.

Foto: Hilken

Zeven

Ostereistedt: Hanni Hase-Fest in kleiner Version?

17. Februar 2021 // 11:00

Ostern ohne Hanni Hase? Das ist in Ostereistedt kaum vorstellbar. Die Landtouristik plant das Ereignis zu Ostern in abgespeckter Form.

Halbe Besucherzahl

Derzeit sehen die Macher die Hälfte der sonst üblichen Besucher vor. 100 Osternester für Kinder sollen versteckt werden. Ob das Fest am 4. April überhaupt stattfinden kann, steht wegen der Corona-Lage jedoch in den Sternen.

Viel Unsicherheit

Vor dem Hintergrund, dass inzwischen schon viele Osterfeuer abgesagt worden sind und es momentan schwer vorstellbar erscheint, dass schon bald wieder größere Menschenmengen zusammenkommen dürfen, hält sich die Landtouristik bedeckt: „Wir wissen momentan nicht, wohin die Reise geht.“ (znn)

Was noch vor Ostern am Hasenwald passieren soll, lest Ihr bei NORD|ERLESEN und in der Mittwochausgabe der ZEVENER ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
968 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger