Die Sicherheitspartnerschaft ist besiegelt – und damit die Kooperation im Kampf gegen Clan-Kriminalität.

Die Sicherheitspartnerschaft ist besiegelt – und damit die Kooperation im Kampf gegen Clan-Kriminalität.

Foto: Guido Menker

Zeven

Partner im Kampf gegen Clankriminalität

Von Guido Menker
22. Oktober 2020 // 21:00

Im Kreis Rotenburg wollen die Behörden in Sachen Clankriminalität eng zusammenarbeiten. Dazu haben sie eine gemeinsam verfasste Vereinbarung unterzeichnet.

Polizei, Landkreis, Gemeinden, Gewerbeaufsichtsamts und der Finanzämter wollen über ihr Netzwerk verschiedene Verwaltungs- und Rechtsbereiche unter einen Hut bringen und abgestimmt gegen diese Form der Kriminalität vorgehen. Motto: Gemeinsam erreicht man mehr als jeder für sich alleine. Clankriminalität, machten die Beteiligten deutlich, hat auch den ländlichen Raum erreicht.

Sie wollen alle Möglichkeiten ausschöpfen

Es gelte, alle rechtlich zulässigen Möglichkeiten auszuschöpfen. „Es darf nicht passieren, dass aufgrund von Verfahrensfehlern Angeklagte den Gerichtssaal grinsend verlassen“, so Rotenburgs Polizeichef Torsten Oestmann.

Immer informiert via Messenger
Weihnachten steht vor der Tür. Wie genießt ihr euren Klaben am liebsten?
113 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger