Am Eingang des Zevener Naturbades hat sich im Sommer 2020 eine Schlage gebildet.

Im Sommer 2020 durften die Zevener letztmals planschen. Am Eingang des Naturbades bildeten sich Schlangen.

Foto: Bert Albers

Zeven

Planschen in Zeven vielleicht ab Pfingsten

2. Mai 2021 // 10:25

„Kann man irgendwann mal wieder schwimmen“, fragen Zevener. Rathauschef Henning Fricke versichert: Aquafit und Naturbad sind betriebsbereit.

Es hängt von Corona ab

Die Badehose manches Zeveners dürfte in den Tiefen des Kleiderschranks bereits so weit nach unten gerutscht sein, dass es schwer wird, sich daran zu erinnern, wo sie zu finden sein könnte. Seit Monaten sind die Bäder in der Stadt geschlossen – wegen Reparaturen, wegen Corona, wegen der Jahreszeit. Jetzt kündigt Zevens Samtgemeindebürgermeister Henning Fricke an, alles werde für eine Öffnung des Naturbades zu Pfingsten vorbereitet. „Wenn Corona es zulässt, öffnen wir.“

Wie es um die Entscheidung über einen möglichen Bad-Neubau in Zeven steht, lest Ihr in der Montagausgabe der ZEVENER ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Lütte Sail in Mini-Version - findet ihr das gut?
896 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger