Polizisten verhängten gegen die vier jungen Leute ein Bußgeld.

Polizisten verhängten gegen die vier jungen Leute ein Bußgeld.

Foto: picture alliance/dpa

Zeven

Polizisten beenden nächtliche Feier

10. Mai 2020 // 15:05

Wegen Ruhestörung und Verstoßes gegen die Corona-Regeln müssen vier junge Leute aus Rotenburg Bußgeld zahlen.

Alle kommen aus unterschiedlichen Haushalten

Weil sie zu laut feierten, wurden die Nachbarn aktiv: Sie meldeten der Polizei eine Ruhestörung in einem Mehrparteienhaus an der Harbugrer Straße in Rotenburg. Das war in der Nacht zu Sonntag. Gegen 1.30 Uhr trafen die Beamten an der Wohnung ein. Aus der war lautes Gegröle zu hören. In der Wohnung trafen die Polizisten vier junge Leute aus unterschiedlichen Haushalten an. Die Beamten beendeten die Feier und leiteten gegen die beiden Frauen und die beiden Männer ein Bußgeldverfahren wegen Ruhestörung und Verstoßes gegen die Corona-Verfügungen ein.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Bald sind Sommerferien - und das in Corona-Zeiten!!! Fahrt ihr weg? Bleibt ihr daheim?

123 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger