Erheblichen Schaden haben drei Männer im Verlauf des vergangenen Wochenendes auf einer Wiese am Büschelweg bei Scheeßel angerichtet. Das berichtet die Polizei.

Erheblichen Schaden haben drei Männer im Verlauf des vergangenen Wochenendes auf einer Wiese am Büschelweg bei Scheeßel angerichtet. Das berichtet die Polizei.

Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild

Zeven

Rallye auf Wiese bei Scheeßel: Hoher Sachschaden

Von Joachim Schnepel
17. März 2021 // 10:44

Erheblichen Schaden haben drei Männer im Verlauf des vergangenen Wochenendes auf einer Wiese am Büschelweg bei Scheeßel angerichtet.

Autos festgefahren

Mit ihren Autos fuhren sie über die landwirtschaftlich genutzte Fläche. Da die Wiese wegen des kräftigen Regens matschig war, fuhren die Männer ihre Autos fest. Obwohl der Landwirt eine Bergung der Fahrzeuge wegen eines zu befürchtenden Flurschadens untersagte, schleppten die Männer ihre Autos ab.

Mehr als 1000 Euro Schaden

Der Schaden, den sie dabei angerichtet haben, wird von der Polizei auf mehr als 1000 Euro geschätzt.

Immer informiert via Messenger
Der BFV hält an der Strafe für den OSC Bremerhaven wegen Nicht-Antretens fest. Richtig so?
496 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger