Reitsportler, wie die Bremervörderin Nina Bücker, hoffen auf eine halbegs „normale“ Saison mit neuen Regeln.

Reitsportler, wie die Bremervörderin Nina Bücker, hoffen auf eine halbegs „normale“ Saison mit neuen Regeln.

Foto: Michael Brinkmann

Zeven
Sport

Regeln im Dressursport werden verschärft

Von Michael Brinkmann
11. Dezember 2020 // 12:00

Die Pandemie hat auch den Pferdesport während der vergangenen Monate in weiten Teilen ausgebremst.

Zahlreiche Änderungen

Es gab vor allem im Frühling und Sommer coronabedingt unzählige Turnierabsagen. Jetzt hoffen die Reitsportler auf eine halbwegs „normale“ grüne Saison 2021. Bevor es aber im Frühjahr auf den Sattel geht, hat die Deutsche Reiterliche Vereinigung jetzt zahlreiche Änderungen in ihrer Leistungs-Prüfungs-Ordnung (LPO) beschlossen.

Welche Änderung für besonders großes Aufsehen sorgte, lest ihr auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
885 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger