„Das Sommergeschäft ist gelaufen“, sagt Reisebusunternehmer Wilhelm Kaiser aus Elsdorf. Er hofft jetzt auf das Geschäft zur Weihnachtszeit. Drei oder vier Mitarbeiter wird er entlassen müssen.

„Das Sommergeschäft ist gelaufen“, sagt Reisebusunternehmer Wilhelm Kaiser aus Elsdorf. Er hofft jetzt auf das Geschäft zur Weihnachtszeit. Drei oder vier Mitarbeiter wird er entlassen müssen.

Foto: Jakob Brandt

Zeven

Reisebusse bleiben bis Ende August in der Halle

28. April 2020 // 19:01

Busunternehmen trifft die Corona-Krise besonders hart. „Abwarten und Tee trinken“, so beschreibt Wilhelm Kaiser aus Elsdorf seinen Tagesablauf.

Sommergeschäft ist gelaufen

Fast alle Kunden, die bei ihm, bei „Reise-Team Kaiser“ eine Reise gebucht haben, haben sie wieder storniert. „Das Sommergeschäft ist gelaufen“, betont der 65-Jährige. „Wir werden bis Ende August nicht wieder fahren.“ In der morgigen Ausgabe der Zevener Zeitung erfahrt Ihr, mit welchen Problemen der Unternehmer zu kämpfen hat.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

6609 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram