Die Unachtsamkeit eines Autofahrers war Ursache eines Unfalls in Rotenburg.

Die Unachtsamkeit eines Autofahrers war Ursache eines Unfalls in Rotenburg.

Foto: picture alliance/dpa

Zeven
Blaulicht

Rotenburg: Auto im Rückwärtsgang erfasst Radler

Von nord24
11. Mai 2020 // 17:03

Weil ein Autofahrer nicht aufgepasst hat, wurde eine Radler in Rotenburg verletzt.

Nicht in den Spiegel geguckt

Der Unfall ereignete sich am Sonntagabend im Waldweg. Gegen 18.15 Uhr hatte ein 30-Jähriger rückwärts fahren wollen und dabei vermutlich nicht in den Rückspiegel geschaut. Hinter seinem Wagen befand sich ein 20-jähriger Radfahrer. Bei dem Zusammenstoß zog sich der Radler Verletzungen am Bein zu. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf einige hundert Euro.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Bald sind Sommerferien - und das in Corona-Zeiten!!! Fahrt ihr weg? Bleibt ihr daheim?

64 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger