Mitarbeiter eines Einkaufsmarktes in Rotenburg haben Mittwochnachmittag zwei Ladendiebe auf frischer Tat ertappt und ihre Flucht verhindert. Das berichtet die Polizei.

Mitarbeiter eines Einkaufsmarktes in Rotenburg haben Mittwochnachmittag zwei Ladendiebe auf frischer Tat ertappt und ihre Flucht verhindert. Das berichtet die Polizei.

Foto: Friso Gentsch

Zeven

Rotenburg: Flucht eines Räuberpärchens verhindert

Von Nord 24
21. Januar 2021 // 10:47

Mitarbeiter eines Einkaufsmarktes in Rotenburg haben Mittwochnachmittag zwei Ladendiebe auf frischer Tat ertappt und ihre Flucht verhindert.

Cola-Whisky-Dosen in der Einkaufstasche

Gegen 16 Uhr beobachtet ein Zeuge, wie eine Kundin zwei Dosen Cola-Whisky-Mix in ihrer Einkaufstasche verschwinden ließ. An der Kasse bezahlte die 24-Jährige aber nur andere Waren.

Frau versucht zu fliehen

Als die Frau im Eingangsbereich auf den Diebstahl angesprochen wurde, versuchte sie zu fliehen. Ein Mitarbeiter hielt sie am Arm fest, doch die Frau riss sich los. Vor dem Geschäft wartete ihr 26-jähriger Ehemann. Er kam seiner Frau zur Hilfe.

Ehepaar wird festgehalten

Mitarbeitern gelang es jedoch, beide bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Statt eines gewöhnlichen Ladendiebstahls leiteten die Beamten gegen das Ehepaar ein Strafverfahren wegen eines räuberischen Diebstahls ein.

Immer informiert via Messenger
Wie steht ihr zur Maskenpflicht in der Bremerhavener Innenstadt?
755 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger