In Rotenburg wurde eine junge Frau im September auf dem Pferdemarkt angegriffen. Das berichtet die Polizei, die nun nach zeugen für cen Vorfall sucht.

In Rotenburg wurde eine junge Frau im September auf dem Pferdemarkt angegriffen. Das berichtet die Polizei, die nun nach zeugen für cen Vorfall sucht.

Foto: Friso Gentsch

Zeven

Rotenburg: Junge Frau auf dem Pferdemarkt angegriffen

Von Nord 24
9. Oktober 2020 // 13:57

In den frühen Abendstunden des 13. September gegen 19.50 Uhr spazierte eine junge Frau über den Pferdemarkt in Rotenburg.

In Streit geraten

Dort traf sie auf eine Gruppe von jungen Männern, mit denen sie aufgrund ihres Verhaltens in Streit geriet. Sofort ging aus der Gruppe heraus ein alkoholisierter 18-Jähriger auf sie zu und trat ihr gegen den Körper. Das bislang unbekannte Opfer entfernte sich daraufhin in Richtung der Fußgängerzone. Hier verliert sich seine Spur.

Polizei bittet um HInweise

Die Polizei in Rotenburg bittet nunmehr um Zeugenhinweise unter t 04261/947-0. Ebenso wird die Geschädigte darum gebeten, sich mit der Wache in Rotenburg in Verbindung zu setzen.

Immer informiert via Messenger
Weihnachten steht vor der Tür. Wie genießt ihr euren Klaben am liebsten?
133 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger