Zeugen haben der Rotenburger Polizei am Mittwochnachmittag von einem jungen Mann berichtet, der zu Fuß auf den Gleisen der Bahnstrecke Bremen-Hamburg zum Rotenburger Bahnhof marschierte. Das berichtet die Polizei.

Zeugen haben der Rotenburger Polizei am Mittwochnachmittag von einem jungen Mann berichtet, der zu Fuß auf den Gleisen der Bahnstrecke Bremen-Hamburg zum Rotenburger Bahnhof marschierte. Das berichtet die Polizei.

Foto: Friso Gentsch

Zeven

Rotenburg: Mann marschiert betrunken auf Gleis

Von Joachim Schnepel
1. April 2021 // 14:05

Ihm ist glücklicherweise nichts passiert, auch wenn das sehr gefährlich war, was er gemacht hat. Und außerdem verboten.

Zu Fuß auf den Gleisen unterwegs

Zeugen haben der Rotenburger Polizei am Mittwochnachmittag von einem jungen Mann berichtet, der zu Fuß auf den Gleisen der Bahnstrecke Bremen-Hamburg zum Rotenburger Bahnhof marschierte.

Streifenbesatzung greift ihn auf

Auf dem Bahnhofsgelände konnte eine Streifenbesatzung den 21-Jährigen aufgreifen. Als die Polizisten seine Identität feststellen wollten, widersetzte sich der alkoholisierte Mann. Festnahme.

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
678 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger