Die Polizei im Landkreis Rotenburg hat ihre Kontrollen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie weiter intensiviert. Kürzlich wurde in Rotenburg kontrolliert.

Die Polizei im Landkreis Rotenburg hat ihre Kontrollen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie weiter intensiviert. Kürzlich wurde in Rotenburg kontrolliert.

Foto: Friso Gentsch

Zeven

Rotenburg: Polizei intensiviert Corona-Kontrollen

Von Nord 24
19. November 2020 // 11:01

Die Polizei im Landkreis Rotenburg hat ihre Kontrollen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie weiter intensiviert.

22 Verstöße festgestellt

Beamte und Beamtinnen der Bereitschaftspolizei Lüneburg gingen zur Unterstützung der Maßnahmen am Mittwoch für mehrere Stunden im Bereich der Rotenburger Innenstadt auf Streife. Dabei stellte sie 22 Verstöße gegen das Tragen der Mund-Nase-Bedeckung fest.

Sie belassen es bei mündlichen Verwarnungen

Fast ausnahmslos beließen es die Polizisten bei mündlichen Verwarnungen. In einem Fall leiteten sie jedoch ein Verfahren nach dem Infektionsschutzgesetz ein. Ein 15-jähriger Jugendlicher hielt sich ohne den Schutz auf dem belebten Parkplatz einer Fast-Food-Kette an der Mühlenstraße auf.

Keine Schutzmaske dabei

Trotz mehrfacher Aufforderung kam er dem Gebot nicht nach. Er habe zudem gar keine Schutzmaske bei sich, so der junge Mann.

Immer informiert via Messenger
Schickt ihr euer Kind zur Schule?
316 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger