Zwei Großfamilien sind in Rotenburg in einen Streit geraten.

Zwei Großfamilien sind in Rotenburg in einen Streit geraten.

Foto: Patrick Seeger/dpa (Symbolfoto)

Zeven
Blaulicht

Rotenburg: Streit zwischen zwei Großfamilien eskaliert

Von nord24
14. August 2020 // 14:25

Bis zu 50 Menschen aus zwei sich streitenden Großfamilien hat die Polizei in Rotenburg voneinander trennen müssen. Aus zunächst unbekannten Gründen sei es zu einem Konflikt in einer Klinik gekommen, sagte ein Polizeisprecher am Freitag.

Angriffe mit Schaufeln und anderen Werkzeugen

Anschließend habe sich der Tumult zu einem Haus verlagert, wo eine Familie von der anderen unter anderem mit Schaufeln und anderen Werkzeugen angegriffen wurde. Die Polizisten sprachen großräumige Platzverbote aus und leiteten mehrere Strafverfahren wegen Körperverletzung und Bedrohung ein. Ernsthaft verletzt wurde am Donnerstagabend laut Polizeiangaben niemand.

Immer informiert via Messenger
Sind die Beschränkungen für Privatfeiern richtig?
41 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger