Die Zahl der im Zusammenhang mit dem Corona-Virus verstorbenen Personen im Landkreis ist erneut gestiegen, und zwar um eine auf jetzt 39 Personen.

Die Zahl der im Zusammenhang mit dem Corona-Virus verstorbenen Personen im Landkreis ist erneut gestiegen, und zwar um eine auf jetzt 39 Personen.

Foto: picture alliance/dpa

Zeven

Rotenburg: Weiterer Todesfall mit Corona

Von Nord 24
4. Januar 2021 // 13:51

Es gibt einen weiteren Corona-Todesfall im Landkreis. Ein 78-jähriger aus Wilstedt ist an Neujahr im Diakonieklinikum Rotenburg verstorben.

Zahl der Toten steigt auf 39

Er war Bewohner eines Senioren- und Pflegeheimes. Damit steigt die Zahl der an oder mit dem Corona-Virus Verstorbenen auf 39 Personen. Insgesamt gibt es seit Silvester im Landkreis 47 neue Corona-Fälle.

Insgesamt 1865 Fälle

Insgesamt wurden bisher 1.865 Fälle gezählt. 1556 davon sind mittlerweile wieder genesen. Damit gibt es aktuell 270 Infizierte, von denen sich 25 Personen in stationärer Behandlung befinden.

7-Tage-Inzidenz

Die so genannte „7-Tage-Inzidenz“ liegt für das gesamte Kreisgebiet somit bei 70 Neuinfektionen in Bezug auf 100.000 Einwohner.

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
545 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger