Ein 21-Jähriger ist bei einer Schlägerei auf dem Wohnmobil-Areal des Hurricane-Festivals in Scheeßel schwer verletzt worden.

Ein 21-Jähriger ist bei einer Schlägerei auf dem Wohnmobil-Areal des Hurricane-Festivals in Scheeßel schwer verletzt worden.

Foto: dpa

Zeven

Scheeßel: Hurricane-Besucher bei Streit schwer verletzt

Von nord24
21. Juni 2019 // 12:35

Schlägerei unter Gästen des Hurricane Festivals in Scheeßel: Dabei ist in der Nacht zum Freitag ein 21-jähriger Mann aus dem Landkreis Lüneburg schwer verletzt worden.

Schlägerei mit Folgen

Der Mann hatte auf einem Parkplatz für Wohnmobile mit anderen Gästen gefeiert.  Kurz nach Mitternacht kam es zu einem Streit. Bei der Schlägerei erlitt der 21-Jährige Verletzungen im Gesicht. Die Gründe für den Streit sind noch unklar.

Von Scheeßel ins Krankenhaus

Der junge Mann wurde zunächst vor Ort behandelt. Dann kam er laut Polizei im Rettungswagen über das Rotenburger Krankenhaus in eine Bremer Augenklinik. Die Polizei hat die Ermittlungen am Eichenring aufgenommen.

Immer informiert via Messenger
Wie steht ihr zur Maskenpflicht in der Bremerhavener Innenstadt?
571 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger