Lebkuchenherzen, Luftballons, Karussells: Der Bruvipark präsentiert sich als typischer Jahrmarkt.

Lebkuchenherzen, Luftballons, Karussells: Der Bruvipark präsentiert sich als typischer Jahrmarkt.

Foto: Oertel

Zeven

Schnelle Runden und ruhige Ecken: Jahrmarkt in Zeven

16. Oktober 2020 // 19:55

Auf dem Zevener Veranstaltungsgelände brummt, kreischt und duftet es seit Freitag. Der Jahrmarkt ist da und lockt vor allem Familien und Jugendliche.

Karussells drehen sich, an den Schleckerbuden gibt‘s Süßes, Saures und Herzhaftes, Biergärten laden zum Verweilen ein. Mit 45 Ständen wartet der Bruvipark auf, den Schausteller aus Bruchhausen-Vilsen auf die Beine gestellt haben. Coronagerecht, wie sie betonen. Bis Sonntag, 25. Oktober, können Jahrmarktfreunde auf dem Areal hinter der Ahe ihre Runden drehen.

Immer informiert via Messenger
OSC oder Verband - wer liegt richtig?
946 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger