Bei einer unglücklichen Begegnung eines Radfahrers mit einem Auto in Seedorf hat sich der 19-jährige Radler am Mittwochnachmittag verletzt. Das teilt die Polizei mit.

Bei einer unglücklichen Begegnung eines Radfahrers mit einem Auto in Seedorf hat sich der 19-jährige Radler am Mittwochnachmittag verletzt. Das teilt die Polizei mit.

Foto: Monika Skolimowska/ZB/dpa

Zeven

Seedorf: 19-Jähriger Radler bei Unfall verletzt

Von Joachim Schnepel
26. März 2021 // 11:17

Bei einer unglücklichen Begegnung eines Radfahrers mit einem Auto in Seedorf hat sich der 19-jährige Radler am Mittwochnachmittag verletzt.

Radfahrer zu nah gekommen

Nach Angaben der Beteiligten habe der 29-jährige Autofahrer gegen 17 Uhr an einem geparkten Wagen vorbeifahren wollen. Dabei sei er dem entgegenkommenden Radfahrer zu nah gekommen, heißt es von der Polizei.

Verletzung am Knie

Der junge Mann kam zu Fall und zog sich dabei eine Verletzung am Knie zu. Wie sich bei der Unfallaufnahme herausstellte, stand der Radfahrer allerdings unter Alkoholeinfluss.

Er soll mit dem Handy telefoniert haben

Außerdem soll er mit dem Handy telefoniert haben. Das müssen die Unfallermittler der Selsinger Polizei jetzt aufklären.

Immer informiert via Messenger
Der BFV hält an der Strafe für den OSC Bremerhaven wegen Nicht-Antretens fest. Richtig so?
346 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger