Kind an einem Pult liest aus einem Buch.

In der weihnachtlich geschmückten Mensa trugen die Klassensieger ihre Geschichten vor.

Foto: Hilken

Zeven

Selsingen: Oberschule kürt Klassensieger im Vorlesewettbewerb

14. Dezember 2020 // 07:15

Sechstklässler der Selsinger Oberschule absolvieren ihren jährlichen Vorlesewettbewerb. Doch vieles ist anders als in den Vorjahren.

Türen und Fenster offen

Die Türen der Mensa sind weit geöffnet, viele Fensterluken ebenfalls. An frischer Luft mangelt es jedenfalls nicht in der Mensa. Den Corona-Aerosolen keine Chance, lautet das Motto. Jeder, der den Raum betritt, hat eine Maske zu tragen.

Lob für junge Vorleser

„Es ist selten, dass alle Vorleser so gut lesen. Macht weiter so“, motiviert Jessica Rademacher zum Finale alle Beteiligten. Für die Schulsieger gibt es Extra-Urkunden, für alle Klassensieger außerdem ein Buchgeschenk. 2021 folgt ein Wettstreit auf Kreisebene. (lh/mb)

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
758 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger