Schwester Teresa Zukic trug  in Selsingen aus ihrem Bestseller "Lebe, lache, liebe und sag den Sorgen Gute Nacht" vor.

Schwester Teresa Zukic trug in Selsingen aus ihrem Bestseller "Lebe, lache, liebe und sag den Sorgen Gute Nacht" vor.

Foto: Eichler

Zeven

Selsingen: Schwester Teresa versprüht viel Humor

Von nord24
16. Dezember 2019 // 16:15

"Lebe, lache, liebe...":  Schwester Teresa Zukic trug in Selsingen aus ihrem Bestseller vor.  Die bundesweit bekannte Ordensfrau  zu Gast beim "Lamberti Woman"-Abend der Kirchengemeinde Selsingen. Das versprach ebenso anregende wie unterhaltsame Stunden. So kam es denn auch. 

"Nicht ständig Sorgen machen"

Schwester Teresa appellierte an ihre Zuhörerinnen des Frauentreffs, sich nicht unnötig Sorgen zu machen. Denn die meisten Dinge, die Angst auslösen, träfen ohnehin nie ein. Und Lachfalten seien allemal hübscher als Sorgenfalten.  So sorgte die Ordensschwester  folgerichtig des  öfteren  für ein herzhaftes Lachen im Publikum.

Bergpredigt als "Mutmach-Kick"

Wie ein roter Faden zog sich die Bergpredigt aus der Bibel durch den Vortrag. Schwester Teresa bezeichnete diesen Teil des Matthäus-Evangeliums als "Mutmach-Kick". Ein aktuelles Projekt der Rednerin ist eine CD mit ehemaligen Regensburger Domspatzen, inzwischen gestandene Mannsbilder, mit denen sie im Januar kommenden Jahres auf Tournee gehen wird.  Ihre Zuhörerinnen in Selsingen gingen jedenfalls erfüllt und mit positiven Gedanken nach Hause.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

84 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger