Schon länger geplant, aber 2020 soll die Modernisierung des Freibades in Selsingen tatsächlich über die Bühne gehen.

Schon länger geplant, aber 2020 soll die Modernisierung des Freibades in Selsingen tatsächlich über die Bühne gehen.

Foto: Algermissen

Zeven

Selsingen will kräftig ins Freibad und ein neues Baugebiet investieren

Von Lutz Hilken
29. Januar 2020 // 17:38

Die Gemeinde Selsingen will in diesem Jahr netto rund 2,5 Millionen Euro in verschiedene Projekte investieren.

Neues Baugebiet in Selsingen

Das betrifft sowohl die Modernisierung des Freibades als auch die Sanierung der Alten Schule an der Rosenstraße oder ein neues Wohngebiet an der Granstedter Straße.  Der Finanzausschuss hat den Etat-Entwurf für 2020 beraten. Am Ende entscheidet der Gemeinderat, für welche der Vorhaben sie wie viel Geld ausgeben möchte.
Warum keine Kredite für die Investitionen  erforderlich sind, erfahrt Ihr in der Donnerstagausgabe der ZEVENER ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
1734 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger