Trotz der Kreditaufnahme für die Kita bei der Lebenshilfe ist der Rat froh über den „stabilen Haushalt“ der Gemeinde Selsingen.

Trotz der Kreditaufnahme für die Kita bei der Lebenshilfe ist der Rat froh über den „stabilen Haushalt“ der Gemeinde Selsingen.

Foto: Reinhardt/dpa

Zeven

Selsinger Finanzplan ohne „Luftschlösser“

Von Lutz Hilken
15. März 2021 // 11:00

Die bisher im Grunde schuldenfreie Gemeinde Selsingen muss 2021 in den sauren Apfel beißen und wohl 2,3 Millionen Euro Kredite aufnehmen.

Hohe Inbestitionen

Das ist den umfangreichen Investitionen geschuldet, wobei insbesondere der Neu- und Umbau der Kindertagesstätte bei der Lebenshilfe mit rund 2,2 Millionen Euro und die Investitionen in die Städtebauförderung zu Buche schlagen. Ein neues Baugebiet, die Sanierung des Freibades, Flächenerwerb für Gewerbe- und Baugebiete - die Gemeinde hat viel vor.

Worüber sich die Fraktionen im Gemeinderat einig sind, lest Ihr in der Montagausgabe der ZEVENER ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Der BFV hält an der Strafe für den OSC Bremerhaven wegen Nicht-Antretens fest. Richtig so?
499 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger