Zur Rekonstruktion des Unfalls hat die Polizei mit einer Drohne diese Aufnahme gemacht.

Zur Rekonstruktion des Unfalls hat die Polizei mit einer Drohne diese Aufnahme gemacht.

Foto: Polizei

Zeven
Blaulicht

Seniorin bei Unfall in Sittensen schwer verletzt

1. April 2021 // 09:52

Eine 80-Jährige hat bei einem Unfall in Sittensen schwere Verletzungen erlitten. Sie war mit einem E-Bike unterwegs.

Autofahrerin hat keine Chance

Laut Polizei querte die Frau am Mittwochnachmittag die Stader Straße. Dabei achtete sie offenbar nicht auf den Verkehr. Eine 37-jährige Autofahrerin konnte den Zusammenstoß nicht verhindern.

Zeugen gesucht

Dabei zog sich die Radfahrerin schwere Verletzungen zu. Sie kam im Rettungswagen ins Rotenburger Krankenhaus. Die Sittenser Polizei (04282/594140) hofft nun, dass sich Zeugen bei ihr melden.

Vollsperrung in Sittensen

Für die Unfallaufnahme nutzten die Beamten eine Drohne der benachbarten Polizeiinspektion Harburg. Die Stader Straße musste zwischenzeitlich voll gesperrt werden.

Immer informiert via Messenger
Der BFV hält an der Strafe für den OSC Bremerhaven wegen Nicht-Antretens fest. Richtig so?
347 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger