Bei einem Verkehrsunfall zwischen zwei radfahrern ist eine 15-Jährige am Sonntagabend leicht verletzt worden, berichtet die Polizei.

Bei einem Verkehrsunfall zwischen zwei radfahrern ist eine 15-Jährige am Sonntagabend leicht verletzt worden, berichtet die Polizei.

Foto: Friso Gentsch

Zeven

Sittensen: 15-Jährige bei Unfall verletzt

Von Nord 24
30. März 2020 // 12:17

Bei einem Verkehrsunfall zwischen zwei Radfahrern ist eine 15-jährige Sittenserin am Sonntagabend verletzt worden.

Ohne Licht und mit Handy

Die Jugendliche hatte gegen 20 Uhr aus einem Seitenweg auf die Königsberger Straße in Sittensen fahren wollen. Ein anderer Radfahrer, der ohne Licht und mit einem Handy in der Hand auf der Königsberger Straße in Richtung Ortsmitte unterwegs war, erkannte die 15-Jährige zu spät und stieß mit ihr zusammen.

Sie verletzt sich im Gesicht

Bei dem Sturz verletzte sie sich im Gesicht und an den Beinen. Der unbekannte Unfallverursacher kümmerte sich nicht um die Verletzte und setzte seine Fahrt fort. Hinweise zur Ermittlung des Unbekannten erbitten die Beamten unter Telefon 04282/594040.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

5298 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram