Der Umbau der ehemaligen Volksbank zu einem Rathaus war so gut wie beschlossen. Doch nun überlegen Ärzte, ein Gesundheitszentrum daraus zu machen.

Der Umbau der ehemaligen Volksbank zu einem Rathaus war so gut wie beschlossen. Doch nun überlegen Ärzte, ein Gesundheitszentrum daraus zu machen.

Foto: Jakob Brandt

Zeven

Sittensen: Ärzte zeigen Interesse an der ehemaligen Volksbank

11. März 2020 // 12:43

Die ehemalige Volksbank in Sittensen wird eventuell doch nicht zu einem Rathaus umgebaut. Auch Ärzte haben Interesse an dem Gebäude.

Gesundheitszentrum geplant

Eigentlich wollte der Samtgemeinderat am 19. März endgültig über einen möglichen Um- und Ausbau der Bank entscheiden. Doch nun gibt es auch Interesse von anderer Seite. Bei den Kaufinteressenten soll es sich um eine Gruppe von Ärzten, die sich in der Börde Sittensen niederlassen möchten, handeln. Geplant ist ein Gesundheitszentrum mit Haus- und fachärztlicher Versorgung mit angeschlossenem Labor.

Umbaupläne gestoppt

Bis zum Abschluss der Verhandlungen stoppt die Samtgemeinde ihre Um- und Ausbaupläne. Somit wird es in der Ratssitzung am 19. März keinen Beschluss geben. „Falls die Verhandlungen erfolgreich verlaufen, wird an anderer Stelle in Sittensen ein neues Rathaus entstehen“, so Samtgemeindebürgermeister Jörn Keller.

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
496 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger