In Sittensen erwischten Polizisten vier junge Männer in einem Auto.

In Sittensen erwischten Polizisten vier junge Männer in einem Auto.

Foto: picture alliance / dpa

Zeven
Blaulicht

Sittensen: Quartett im Auto mit kurioser Erklärung

26. Januar 2021 // 18:22

Als hätten sie nie von Corona gehört, waren vier junge Leute in Sittensen im Auto unterwegs. Das Quartett wird nun wohl zahlen müssen.

Verkehrskontrolle in Sittensen

Die Männer aus drei verschiedenen Haushalten sind zwischen 16 und 27 Jahre alt. Ein Alter, in dem man von den geltenden Corona-Auflagen gehört haben müsste. Sie gerieten am Montagabend in eine Verkehrskontrolle.

Warmer Motor

Den Polizisten tischten sie einen ziemlichen Quatsch auf. Sie hätten den Motor des Wagens mal wieder warm fahren wollen, lautete die Erklärung. Dass sie da keine Gnade erwarten konnten, liegt auf der Hand. Die Beamten leiteten gegen alle vier ein Bußgeldverfahren ein.

Immer informiert via Messenger
Wie steht ihr zur Maskenpflicht in der Bremerhavener Innenstadt?
770 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger