Ein Dokumentenexperte der Rotenburger Polizei hat am Donnerstagnachmittag ein Anmeldevergehen bei der Samtgemeinde Sottrum aufgedeckt. Das berichtet die Polizei.

Ein Dokumentenexperte der Rotenburger Polizei hat am Donnerstagnachmittag ein Anmeldevergehen bei der Samtgemeinde Sottrum aufgedeckt. Das berichtet die Polizei.

Foto: Friso Gentsch

Zeven

Sottrum: Mann mit gefälschten Dokumenten erwischt

Von Nord 24
13. November 2020 // 12:01

Ein Dokumentenexperte der Rotenburger Polizei hat am Donnerstagnachmittag ein Anmeldevergehen bei der Samtgemeinde Sottrum aufgedeckt.

Zweifel an der Echtheit der Papiere

Ein 39-jähriger Mann hatte sich gegen 15.30 Uhr mit slowakischen Ausweisdokumenten im Gemeindebüro anmelden wollen. Dort kamen jedoch Zweifel an der Echtheit der Papiere auf.

Ein genauer Blick

Der angeforderte Dokumentenprüfer der Polizei warf einen genauen Blick darauf und erkannte sie als Fälschung. Der slowakische Führerschein des Mannes war ebenfalls gefälscht. Die Polizei leitete ein Strafverfahren gegen den Mann ein.

Immer informiert via Messenger
Schickt ihr euer Kind zur Schule?
253 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger