Freuten sich über den Spenden-Scheck für das Frauenhaus (von links): Landrat Hermann Luttmann, Marina Schomacker (Soroptimistinnen Bremervörde-Zeven), Marianne Ciolek (Landkreis) und der Zevener Samtgemeinde-Bürgermeister Henning Fricke.

Freuten sich über den Spenden-Scheck für das Frauenhaus (von links): Landrat Hermann Luttmann, Marina Schomacker (Soroptimistinnen Bremervörde-Zeven), Marianne Ciolek (Landkreis) und der Zevener Samtgemeinde-Bürgermeister Henning Fricke.

Zeven

Spende über 2000 Euro für das Frauenhaus

26. November 2020 // 17:26

Der Teilnehmerkreis der am Zevener Rathaus geplanten Kundgebung zum Tag gegen Gewalt an Frauen beschränkte sich auf einen kleinen Kreis.

Wegen der Kontaktbeschränkungen waren nur die Organisatorinnen und zwei Gäste aus der Politik dabei - dennoch nutzte Marina Schomacker von Club der Soroptimistinnen die Gelegenheit, einen Spendenscheck über 2000 Euro für das Frauenhaus zu übergeben.

Landrat Hermann Luttmann bedankte sich für die Spende, und hob die Wichtigkeit der Arbeit im Frauenhaus hervor - Zevens Bürgermeister Henning Fricke schloss sich dem an.

Immer informiert via Messenger
Welches Wort ist für euch das Unwort des Jahres?
664 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger