Sarah Engelen bietet in Zeven Kanga-Training an, dabei tragen die Mütter ihre Babys ganz nah bei sich.

Sarah Engelen bietet in Zeven Kanga-Training an, dabei tragen die Mütter ihre Babys ganz nah bei sich.

Foto: Holsten/Augenklick mal

Zeven

Sport mit dem Baby im „Beutel“ machen

Autor
Sule Baraz
8. März 2021 // 16:41

Sport mit dem gerade geborenen Baby? Schwierig, aber nicht unmöglich - Kanga-Training ist das Rezept dafür.

Frischgebackene Mamas, die beim Work-out schwitzen, während das Baby entspannt in der Bauchtrage schlummert, zeigen wie es geht.

Kanga-Training, benannt nach dem Känguruh „Kanga“ aus Winnie Pooh, heißt der Trend, der immer mehr Mütter samt Nachwuchs begeistert. Seit dem Herbst werden auch in Zeven Mamis auf diese Weise in Form gebracht. Wie das funktioniert, lest Ihr morgen in der ZEVENER ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kanzler/Kanzlerin werden?
816 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger