DJ Storchi und Mola Adebisi (rechts) brachten nicht nur 90er-Jahre-Dancefloor-Hits mit zum "Stadtzauber" in Zeven.

DJ Storchi und Mola Adebisi (rechts) brachten nicht nur 90er-Jahre-Dancefloor-Hits mit zum "Stadtzauber" in Zeven.

Foto: Solty

Zeven

"Stadtzauber": Mola Adebisi holt die 90er nach Zeven zurück

Von Bert Albers
2. September 2018 // 16:15

In Zeven weiß man, wie man feiert. Wer das bisher nicht glauben wollte, wurde beim "Stadtzauber" eines Besseren belehrt. Ein Highlight: der Auftritt von Ex-VIVA-Moderator Mola Adebisi auf der  90er-Jahre-Party.

"Stadtzauber" bietet eigene Mischung

Seit Freitag stand die Stadt im Zeichen des "Stadtzaubers". Das Fest bot eine bunte Mischung. Neben dem Jahrmarktstrubel gehörten am Samstag auch Vereine dazu. Sie präsentierten sich und ihre Arbeit in der Fußgändgerzone.

Ein Feuerwerk heizt die Menge an

Doch für Feierlaune sorgten andere - darunter Star-DJ Cubrick. Er legte am Freitagabend auf und ließ niemanden mehr still stehen. Zuvor hatten die Zevener ein Feuerwerk  bejubelt.

Mola Adebisi in Zeven

Krachen ließen es dann am Samstag auch Mola Adebisi und DJ Storch. Sie standen während der 90er-Jahre-Party auf dem Vitusplatz auf der Bühne. Dort gab es Eurodance-Knaller zu hören, wie sie Adebisi elf Jahre lang bei VIVA angesagt hatte. Aber auch Rockmusik lieferte das Duo.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

7440 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram