Die Strecke zwischen dem Rhader Ortsteil Flötenkiel und Hanstedt ist bald für zwei Wochen für den Durchgangsverkehr gesperrt.

Die Strecke zwischen dem Rhader Ortsteil Flötenkiel und Hanstedt ist bald für zwei Wochen für den Durchgangsverkehr gesperrt.

Foto: Hilken

Zeven

Straße zwischen Rhade und Hanstedt ab 8. Juni gesperrt

3. Juni 2020 // 14:37

Wegen Bauarbeiten wird die Kreisstraße 114 zwischen Rhade-Flötenkiel und dem Ortseingang von Hanstedt vom 8. bis voraussichtlich 19. Juni voll gesperrt.

Neue Asphaltschichten

Die Fahrbahn wird dort mit neuen Asphaltschichten verstärkt. Der Radweg an der Kreisstraße ist nicht von der Sperrung betroffen.

Die offizielle Umleitungsstrecke führt von Rhade über Glinstedt und Karlshöfen nach Ostersode, Breddorf und über die Kreisstraße 114 nach Hanstedt sowie entsprechend umgekehrt. Die Strecke ist ausgeschildert.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

580 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger