Die Straßen zwischen Rockstedt und Godenstedt sowie Godenstedt und Zeven werden zeitversetzt saniert und entsprechend gesperrt.

Die Straßen zwischen Rockstedt und Godenstedt sowie Godenstedt und Zeven werden zeitversetzt saniert und entsprechend gesperrt.

Foto: Hilken

Zeven

Straßenbauarbeiten zwischen Rockstedt und Zeven

10. Juni 2020 // 16:19

Der Landkreis Rotenburg will die Kreisstraße 143 zwischen Rockstedt und Zeven sanieren. Das hat Sperrungen zur Folge.

Sperrung vom 15. bis 26. Juni

Die Strecke vom Ortsausgang Rockstedt in Richtung Godenstedt sowie vom Ortsausgang Godenstedt bis in Höhe der „Bade“-Brücke in Richtung Zeven werden von Montag, 15. Juni, bis voraussichtlich Freitag, 26. Juni, für den Durchgangsverkehr zeitversetzt voll gesperrt.

Zwei Bauabschnitte

Die Arbeiten erfolgen in zwei zeitlich versetzten Bauabschnitten. Die Fahrbahn wird dort unter anderem mit einer neuen Asphaltdeckschicht saniert. Der Radweg an der Kreisstraße ist von der Vollsperrung nicht betroffen.

Umleitung ausgeschildert

Die offizielle Umleitung führt von Rockstedt über Ostereistedt und Bademühlen nach Zeven. Von Zeven über den Nord-West-Ring auf die Kreisstraße 143 in Richtung Godenstedt sowie entsprechend umgekehrt.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Wie schlägt sich Werder Bremen im ersten Relegationsspiel gegen den 1. FC Heidenheim?

467 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger