Ein Sommer ohne Festival? „Geht gar nicht“, sagen die Macher vom „Rock den Lukas“-Festival in Tarmstedt und verlegen Spaß und Party kurzerhand hinters Steuerrad.

Ein Sommer ohne Festival? „Geht gar nicht“, sagen die Macher vom „Rock den Lukas“-Festival in Tarmstedt und verlegen Spaß und Party kurzerhand hinters Steuerrad.

Foto: Ole Janßen

Zeven

Tarmstedt: Aus „Rock den Lukas“ wird „Rock den Auto“

22. Juni 2020 // 17:21

Die Regeln stehen, der Plan auch, jetzt geht es an den Feinschliff: Am 11. Juli, findet in Tarmstedt „Rock den Auto“ vom Verein Rock den Lukas statt.

Live und nah und trotzdem auf Abstand

Mehrere Künstler haben sich angesagt. Headliner bei diesem ersten Tarmstedter Autokonzert ist die Band Liedfett. Davor spielen bereits Drei Meter Feldweg, die Bremer Nachwuchsband OS und Bremen-Vier-Moderator Roland Kanwicher die Bühne warm.

Wie ihr an Karten kommt und was die Veranstalter sich sonst noch ausgedacht haben, lest ihr am Dienstag in der ZEVENER ZEITUNG und auf norderlesen.de.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

809 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger