Puppen stehen im Schaufenster eines verriegelten Geschäfts.

Für viele stationäre Einzelhändler liegen Chancen in der Digitalisierung, glaubt der Tarmstedter Unternehmensberater Manfred W. Schoppe.

Foto: Keystone/dpa (Symbolfoto)

Zeven

Tarmstedter hilft Händlern beim Überleben

17. Februar 2021 // 16:25

Corona und die Internet-Konkurrenz quälen kleine Einzelhändler. Helfen soll ihnen Digitalisierung. Wie die geht, weiß ein Tarmstedter.

Viele rüsten digital auf

Das Land Niedersachsen hat ein Förderprogramm aufgelegt. Es finanziert kleinen Läden die Beratung in Sachen Digitalisierung. Manfred W. Schoppe ist einer, der berät. Mit seinem Sohn betreibt er eine Web-Marketingagentur in Tarmstedt. Die hat zurzeit viel zu tun. Viele Unternehmer rüsten digital auf. Aber nach wie vor gibt es laut Schoppe viele, die online gar nicht aktiv sind. Dabei sei das weder kompliziert noch besonders teuer.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
1044 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger